Sie sind hier: Startseite



Expertin hilft Eltern:
»So bringen Sie jedes Baby in 4 ½ Minuten dazu, friedlich ein- und durchzuschlafen.«

Wenn Ihr Baby ständig schreit, und das nicht nur nachts, kann das ganz schön am Nervenkostüm junger Eltern zehren. Schnell zeigt sich, dass das Kleine nicht so einfach zum Einschlafen oder "Liebsein" zu bewegen ist. Doch gibt es keinen Trick, den kleinen Liebling sanftmütig zu stimmen? Doch, den gibt es. Aber der größte und beste Trick ist jedoch der, Ihr Baby dazu zu bringen, auch ohne ständiges Wiegen, in den Arm nehmen, im Kinderwagen spazieren zu fahren oder mit dem kleinen Wonneproppen eine Autofahrt zu unternehmen; völlig selbstständig und ohne Hilfe von außen sanft und ruhig zu werden. Die Autorin dieser Seite, Brigitte Rischbeck, verrät Ihnen, wie Sie Ihr Baby zum liebsten und sanftmütigsten Kind "umprogrammieren".




»Kennen Sie das?...  Erst wenige Tage ist Ihr Baby auf der Welt, doch Ihre Augenringe verraten bereits, dass dieses kleine Energiebündel gern den Tag zur Nacht macht? Wer hätte auch gedacht, dass gerade dieser süße Wonneproppen Ihre Nerven auf solch eine Zerreissprobe stellt? Ein Baby beansprucht viele Eltern dermaßen, dass sie mit den Nerven völlig am Ende sind, denn das Kleine hat schon nach wenigen Tagen in dieser Welt nichts Besseres zu tun, als pausenlos zu schreien, zu weinen und zu quengeln.

Durchschlafen? Ein Fremdwort! Ein friedliches, pflegeleichtes Kind? Denkste!

Die Nacht wird zum Tag gemacht, das Geschrei hält bis zu 16 Stunden und mehr am Stück an, und man sieht morgens aus, als hätte man diverse Nächte Partymarathon hinter sich. Dass dieser Marathon jedoch aus Babygeschrei, Stillen und stundenlanges Herumtragen des Babys besteht, ahnen nur die Wenigsten. Doch ich kann Sie beruhigen, denn ich kenne keine Strategie, die besser funktioniert als das Punkte-Schlafprogramm, mit dem Ihr Kleines in Zukunft in nur 4 ½ Minuten garantiert friedlich ein- und durchschlafen wird.

Die langen Nächte ohne Schlaf gehören für Sie ab jetzt der Vergangenheit an, denn auch Sie brauchen irgendwann mal Ruhe


Wieviel haben Sie schon probiert, gelesen und versucht, erfolgreich anzuwenden, um Ihr Kleines endlich zu beruhigen und zum Schlafen zu animieren? Sicherlich eine Menge, aber es scheint nicht geholfen zu haben, sonst wären Sie nicht auf dieser Seite gelandet. Ich kann Ihre Sorgen sehr gut nachvollziehen, denn auch mir ging es vor vielen Jahren so wie Ihnen heute. Auch ich stand damals völlig überfordert einer neuen Situation gegenüber. Mein Mann auf Geschäftsreise und ich allein mit meinem Baby (Carla ist heute übrigens 24 Jahre alt), das sich stets bemühte, den Lärmpegel eines Überschallflugzeuges zu übertreffen und die gestresste Mama um den Schlaf zu bringen. Damals entdeckte ich eine Methode, die mir eine Hebamme verriet. Sie hatte diese Methode aus Amerika "mitgebracht", wo sie Jahrzehnte als Nanny bei einer Familie Grossindustrieller arbeitete. Sicherlich denken Sie jetzt:
"Klingt gut, aber wer kann mir garantieren, dass das auch bei meinem Baby hilft?"

Sie haben recht, es klingt zu schön um wahr zu sein. Doch ein friedvolles Baby, das nicht mehr ständig nur schreit, ist keine Utopie. Denn wenn dieser Punkteplan bei tausenden anderen Babys funktioniert hat, wird er auch bei Ihrem Baby wirken, versprochen. Ich habe dieses Punkte-Schlaf-Programm weiter optimiert und ausgebaut. Die wichtigsten Punkte habe ich für Sie in meinem neu erschienenen Buch
"Schluss mit dem Babygeschrei" zusammengefasst und aufgeschrieben:

Aus dem Inhaltsverzeichnis meines Buches
"Schluss mit dem Babygeschrei"

  • Der lange Weg bis zur Diagnose
  • Beim Arzt
  • Wie erkenne ich, ob mein Baby ein Schreibaby ist?
  • Quengeln, Schreien und Weinen – die Sprache der Babys
  • Schreien als Kommunikationsproblem?
  • Entwicklung von Babygeschrei
  • Welche Risikofaktoren erhöhen das Schreien?
  • Welche Ursachen kann das Schreien haben?
  • Psychische und soziale Faktoren
  • Schreien Stillbabys weniger?
  • Dreimonatskoliken bei Babys
  • Was tun bei Baby`s Schlafstörungen?
  • Wertvolle Tipps gegen das Schreien
  • Der Schutz der Eltern
  • Was Sie nicht tun sollten
  • Wie kann die Naturheilkunde bei Schreibabys helfen?
  • Ihr Notfallplan gegen eine akute Schreiattacke
  • Schrei-Tagebuch
  • Mutter-Burnout
  • Wie verbessert man das eigene Nervenkostüm?
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und viel Erfolg!«

Mein Ratgeber richtet sich an alle Eltern, die mit ihren Nerven am Ende sind. Dieser Notfall-Ratgeber wird Ihnen gute Dienste leisten und Ihr Baby wird friedlich einschlummern.
GARANTIE: Sollten Sie mit meinem Buch unzufrieden sein, haben Sie 30 Tage volle Geld-zurück-Garantie. Die Auslieferung erfolgt 100% versandkostenfrei innerhalb der EU per klassischem Postversand. Sie gehen keinerlei Risiko ein, da der Kauf auf Rechnung erfolgt, die Sie erst nach Erhalt der Ware zahlen. Sie gehen GARANTIERT keine weiteren Kaufverpflichtungen ein, Abo-Fallen oder ähnliches.


TippHinweis: Diese Seite ersetzt keinen Arztbesuch.

 

Kaufen Sie jetzt diesen wertvollen Ratgeber und schenken Sie Ihrer Familie wieder mehr Ruhe und Ihrem Baby mehr Zufriedenheit



 


- Schluss mit dem Babygeschrei-

Wie gestresste Schreibaby-Eltern endlich wieder Ruhe bekommen

von Brigitte Rischbeck

110 Seiten, 1.Auflage ,Herzog Verlag


Sie haben die Wahl zwischen der kostengünstigen E-Book-Ausgabe für nur 17,- Euro oder der Taschenbuch-Ausgabe für 18,97 Euro.





Sie bekommen nicht nur einen Leitfaden, der Ihnen etliche praktische Hilfestellungen gibt. Das Buch ist auch sehr nützlich als Nachschlagewerk.
Alle Kapitel sind in sich abgeschlossen und deshalb einzeln lesbar.


Fordern Sie JETZT GLEICH das Buch "- Schluss mit dem Babygeschrei-
Wie gestresste Schreibaby-Eltern endlich wieder Ruhe bekommen
"
von Brigitte Rischbeck an.

 

 

E-Book-Bestellung:  – schnell, einfach und sicher –

 

Das E-Book haben Sie schon in wenigen Minuten auf Ihrem Rechner. Die Einmalzahlung über PayPal Kreditkarte Giropay oder Lastschrift ist sehr leicht durchzuführen.

 

Direkt nach der Bezahlung erhalten Sie den Download-Link für eine PDF-Datei, die Sie auf jedem Endgerät lesen können.

 


Klicken Sie einfach auf den Jetzt Bestellen!-Button und

folgen Sie den weiteren Schritten




Möchten Sie doch lieber die Taschenbuch-Ausgabe?

 

In dem Fall profitieren Sie von den vorteilhaften Konditionen des Herzog-Verlags:

 Keine Versandkosten innerhalb Deutschlands

 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

 Kauf auf Rechnung (keine Vorkasse)

 Diskrete Lieferung

  Garantiert keine weiteren Kaufverpflichtungen


Zur Buch-Bestellung füllen Sie

bitte dieses Bestell-Formular aus:






Anrede:
Vorname:
Name:
E-Mail:
Strasse:
Nr.:
PLZ:
Ort:
Land:

Sie erhalten Ihr gewünschtes Exemplar versandkostenfrei innerhalb der nächsten 3 Werktage zugestellt.

(Die Versandkosten für die Lieferung ins europäische Ausland betragen 5,- € , 

Endpreis = € 23,97)

 

Die Bezahlung erfolgt per Rechnung, die der Lieferung beiliegt.


oder

Bestellen Sie doch einfach per Telefon (auch am Wochenende)
unter folgender Nummer :
Herzog Verlag (+49) (0)7821 983955



Lesen Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Daten werden zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben. Wir nutzen diese selbstverständlich nur, um den Bestellvorgang zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ausführen zu können. Auf Wunsch werden wir Ihre Daten nach dem Bestellabschluss sofort löschen.